SOFICO-Intercem: EP Kontrakt für Zementwerk in Haiti

 

Das Zementwerk ist für alle Abteilungen von Zementwerken geplant:

  • Brechanlagen für Kalkstein und Hilfsstoffe
  • Rohstofflagerung und Homogenisierung
  • Kontrolle der Rohstoffmischungen
  • Mahlen der Rohstoffmischungen und Ofen-Entstaubung
  • Lagerung des Rohmehls und Vormischung
  • Brennen und Lagern des Klinkers
  • Zementmahlung
  • Zementverpackung & LKW-Verladung
  • Kohlemahlanlage

Projektbeschreibung:

Der Vertrag beinhaltet das Brechen und die Lagerung von Kalkstein/Hilfsstoffen, eine Rohmehlmahlanlage, ein Silo zur Rohmehlhomogenisierung mit Dosiersystem zum 5-Stufen Wärmetauscherturm inklusive Kalzinator.

Der Drehofen hat eine Kapazität von 5.000 tpd Klinker und ein Ofenfiltersystem. Der Klinkerkühler ist mit einem Luft/Luft Wärmetauscher und einem Schlauchfilter zur Entstaubung des Systems ausgerüstet.

Der Klinker wird in einem 100.000 to Klinkersilo gelagert und die Zementmahlanlage mit einer Walzenschüsselmühle hat eine Kapazität von 6.000 tpd.

Der Zement wird in 4 x 5.500 to Betonzementsilos gelagert, die über Loseverladungsstationen verfügen. 3 x 8 Stutzen Rotopacker inklusive 4 LKW-Ladungssystemen haben eine Kapazität von 8.000 tpd.

Der Lieferumfang beinhaltet das komplette Engineering, Projektmanagement, Transport, mechanisches und elektrisches Equipment und die Überwachung der Fundamentbauarbeiten, der mechanischen und elektrischen Montagearbeiten sowie die Überwachung der Inbetriebnahme.

Engineerung und Lieferungen werden gemäß den Richtlinien Best Technology Available (BTA – beste verfügbare Technologie) ausgeführt. Alle Teile werden von erstklassigen Herstellern mit Sitz in Deutschland oder anderen EU-Ländern geliefert.

Die Durchführung dieses ehrgeizigen Projektes basiert – wie üblich – auf dem Motto:

Fast. Fair. Flexible.

5.000 tpd Klinker / 6.000 tpd Zementwerk – Masterlayout für Haiti

Weitere Highlights aus der InterCem-Welt

Highlights

DIN EN ISO 9001 – Zertifizierung erhalten

Wir sind stolz darauf, am 15.10.2021 die Zertifizierung zum Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 erhalten zu haben. Zertifikat_0121091_9001_DE

Intercem wurde im Juli 2022 mit der Errichtung einer Zement Mahlanlage mit ca. 2,8 Mio. tpa Kapazität für West Afrika beauftragt.

Projektbeschreibung Der Auftrag umfasst 2 LKW-Entladestationen 700 tph 1 Rohmateriallager mit einer Kapazität von 35.000 t 1 Klinkerdom mit einer Kapazität von […]

Der erste Sack Zement ist da!

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Zementmahlwerk Cimco Togo, als Mitglied der CimMetal Gruppe, am 31.03.2022 die Zementproduktion aufgenommen hat. […]

Aktivieren Sie Ihr Potenzial – Sprechen Sie uns an.