Neuer Auftrag für Intercem von Sea Invest in der Elfenbeinküste

Nach Fertigstellung und erfolgreicher Inbetriebnahme des Schiffsentladesystems auf EPC-Basis für Sea Invest in Abidjan/Elfenbeinküste in Q4/2017, wurde Intercem erneut von Sea Invest kontaktiert, diesmal bezüglich der Erweiterung des bestehenden Schiffsentladesystems für die CIMAF Zementmahlanlage in San Pedro/Elfenbeinküste, auch hier auf EPC-Basis. Der Kontrakt wurde zwischen dem Vizepräsidenten von CIMAF in San Pedro, Melik Sefrioui, und dem Geschäftsführer von Intercem, Olaf Michelswirth, vereinbart. Der Auftrag beinhaltet einen 3D-Scan des existierenden Systems, um Planungssicherheit zu erhalten. Intercem wird das Engineering, die Fundamentarbeiten, die Lieferungen, die Montage und die Inbetriebnahme durchführen. Die Fertigstellung des Auftrags ist für Q4/2018 vorgesehen.

Masterlayout der Erweiterung des existierenden Schiffsentladesystems mit LKW-Verladung in San Pedro/Elfenbeinküste

Weitere Highlights aus der InterCem-Welt

Highlights

DIN EN ISO 9001 – Zertifizierung erhalten

Wir sind stolz darauf, am 15.10.2021 die Zertifizierung zum Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 erhalten zu haben. Zertifikat_0121091_9001_DE

Agieren statt reagieren

Seit mehr als 50 Jahren ist Intercem ein bekannter Name im Bereich des Zementanlagen-Engineerings. Die Wurzeln von Intercem sind im Zementanlagenbau zu […]

Auftrag für eine Zementmahlanlage mit VRM von der Rohmaterialannahme bis zur Verpackungsanlage erhalten. Intercem wird die gesamten Engineering und Supervision Dienstleistungen sowie die Lieferungen für dieses Projekt ausführen.

Aktivieren Sie Ihr Potenzial – Sprechen Sie uns an.