Nach 3 erfolgreich abgeschlossenen Projekten durch die Intercem Firmengruppe (Cimfaso & Cimasso /Burkina Faso und CimIvoire/Ivory Coast) wurde im Januar 2020 ein weiterer Auftrag von der CimMetal Group an Intercem vergeben. Hierbei handelt es sich um eine Zementmahlanlage in Lomé, Togo mit einer Produktionsleistung von 2,5 Mio. tpa.

In dem Artikel geht es um die ehrgeizigen Pläne, die Kanazoe mit der Cimenterie de la Côte Ouest-Africaine (Cimco) im togolesischen Markt verfolgt.

Alle drei im Artikel genannten Mahlanlagen der Cim Metal Group, Cimfaso und Cimasso in Burkina Faso sowie CimIvoire in Côte d’Ivoire, wurden von uns geplant, gebaut und erfolgreich in Betrieb genommen. Die vierte Anlage mit einer Kapazität von 2,5 mio. t/Jahr wird derzeit in Lomé/Togo von uns gebaut. Ferner sind wir mit der fünften Anlage und einer Kapazität von 2,8 mio. t/Jahr beauftragt, welche als Erweiterung für Cimasso vorgesehen ist.

Wir freuen uns über diesen medialen „Ritterschlag“ für unseren langjährigen Partner – und damit auch für uns, belegt er doch, dass wir weitere wichtige Schritte auf dem Weg des Erfolgs gegangen sind.

E-Mail sendenSo finden Sie uns+49 2522 92058-0